Aktuell:  

Jacob Burckhardts Klangwelt - Abril Padilla / Thilo Hirsch / ensemble arcimboldo
Vernissage: Do. 17. Mai 2018, GGG Stadtbibliothek Schmiedenhof, 19 Uhr

Jacob Burckhardts-Klangwelt, Abril Padilla, Thilo Hirsch, ensemble arcimboldo Jacob Burckhardts Klangwelt, Abril Padilla, Thilo Hirsch, ensembe arcimboldo Jacob Burckhardt am Basler Münster
 

In fünf Kurzhörspielen entfaltet sich die Klangwelt Jacob Burckhardts: Die Kindheit im Umfeld des Basler Münsters, das Spiel mit seinem Kindertheater, die prägenden Eindrücke in Italien, Burckhardt als Wirtshausbummler im Badischen und schliesslich die späten Lebensjahre in seiner letzten Wohnung am Aeschengraben. Ausgangspunkt sind Burckhardts Briefe, Reisebeschreibungen, Kompositionen und Skizzen, die seine akustisch-musikalischen Eindrücke und Ansichten reflektieren. In Verbindung mit einer imaginären Geräuschwelt des 19. Jahrhunderts, wird Burckhardt neben dem gelehrten Kulturhistoriker auch als feinsinniger, musikalischer und humorvoller Mensch wahrnehmbar.

     
 

Mitwirkende:

Abril Padilla - elektroakustische Komposition
Thilo Hirsch - Dramaturgie

SprecherInnen:
Danny Wehrmüller (J. Burckhardt), Agnes Waibel, Niggi Reiniger, Peter Wyss, Kinder: Miro Conzetti, Valentina Conzetti, Milena Hirsch, Medea Labhardt, Zoe Labhardt, Palesa Labhardt

ensemble arcimboldo:
Rani Orenstein (Klavier/Improvisation), Michael Feyfar (Tenor), Agnes Waibel (Sopran), Françoise Matile (Orgel), Thilo Hirsch (Bogengitarre), Danny Wehrmüller (Basler Trommel)

Männerchor Kleinbasel, Leitung: Thilo Hirsch:
Arnold Brunekreeft, Herbert Wäckerlin, Thilo Hirsch, Christoph Schiller, Thomas Meury, Bernhard Krauer, Walter Siegrist, Stephan Fiechter, Thomas Schwarz, Michael Leuenberger

 
     
jacobburckhardt.ch